2016-08-28
Neue Adresse

Wir sind umgezogen!

hagomed
Trappentreustraße 39
80339 München

Nur 3 Minuten von der
gewohnten Adresse entfernt! 
Details

Die selben Kollegen!

Orthopädie-Blog

2016-08-25 14:19

Trotz Evidenz und Innovationen zu wenig verordnet

Geriatrische Rehabilitation 2016

Die positive Kosten-Nutzen-Rechnung von Rehabilitationsmaßnahmen in der Geriatrie ist Konsens: Die Lebensqualität verbessert sich, Pflegebedürftigkeit wird vermindert oder verhindert.

Weiterlesen …

Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com

2016-08-22 19:15

Sommer, Sonne, Silver-Sportler

BZgA-Programm „Älter werden in Balance“

Aktive Senioren auf dem Rennrad oder ältere Damen, die im Schwimmbecken ihre Bahnen ziehen – der Anteil an Menschen über 60 Jahren, die sportlich aktiv sind, ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Weiterlesen …

Foto: © Photographee.eu - Fotolia.com

2016-07-27 17:28

Schneller weniger Schmerzen

Beobachtungsstudie verweist auf Erfolge in Rehaklinik

Laut einer Meldung der Johannesbad Fachklinik Bad Füssing konnte in einer Beobachtungsstudie nachgewiesen werden, dass der Einsatz eines Stufenschemas bei der Medikamentengabe in der Rehabilitation zu Erfolgen führt.

Weiterlesen …

Foto: © Miriam Dörr, Fotolia.com

2016-07-11 18:22

Verpflichtendes Register kann Wechsel-OPs vermeiden

Endoprothesen

Laut einer aktuellen Studie bliebe pro Jahr 10.000 Menschen mit künstlichem Knie- oder Hüftgelenk eine Wechsel-OP erspart, wenn es in Deutschland ein verpflichtendes Endoprothesenregister gäbe. Es könnten 100 Millionen Euro an Kosten gespart werden.

Weiterlesen …

Foto: © julianemartens- fotolia.com

2016-06-27 15:32

Sportmediziner finden keine Hinweise für Herzschäden

Langjähriger Ausdauersport

Belgische Wissenschaftler haben 2012 eine Studie veröffentlicht, die in die These mündet, dass wiederholte intensive Ausdauerbelastungen auf Leistungssport-Niveau zu einer krankhaften Vergrößerung der rechten Herzkammer führen können.

Weiterlesen …

Foto: © Stefan Schurr - Fotolia.com

2016-06-23 15:27

Metallabrieb schädigt knochenbildende Zellen

Hüftimplantate

Implantate mit Metall-Metall-Gleitpaarungen können Metallionen freisetzen. Forscher der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des DRK Klinikums Westend konnten jetzt nachweisen, dass eine Freisetzung von Chrom und Kobalt zur Osteolyse beiträgt.

Weiterlesen …

Foto: © psdesign1- fotolia.com

2016-06-16 14:57

"Baby-Pucken" gefährdet gesunde Entwicklung der Hüfte

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) warnt

Seit 20 Jahren gehört die Ultraschalluntersuchung der Säuglingshüfte zum allgemeinen Vorsorgeprogramm für Kinder. Die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) sieht die Erfolge des Screenings jedoch gefährdet.

Weiterlesen …

Foto: © pegbes - fotolia.com

2016-04-24 09:57

Das halbe Land ist stillgelegt

TK-Bewegungsstudie 2016

"Es geht ein Riss durch die Republik, der das Land mittig in Bewegte und Unbewegte teilt." Dies zeigten Ergebnisse der Studie "Beweg Dich, Deutschland!" 2016, die die Techniker Krankenkasse (TK) gestern in Berlin vorgestellt hat. Danach ist die Hälfte der Menschen in Deutschland sportlich aktiv - in unterschiedlicher Intensität. Die andere Hälfte bezeichnet sich selbst als Sportmuffel oder Antisportler. Und: Wer sich nicht für Sport begeistern kann, bewegt sich auch im Alltag weniger, erledigt auch kurze Wege mit dem Auto, nimmt den Fahrstuhl statt der Treppe und geht weniger ins Freie.

Weiterlesen …

Foto: © TK-Bewegungsstudie 2016

2016-04-22 09:51

Deutscher Venentag 2016: Kompressionsklasse I wirkungsvoller Einstieg in die Kompressionstherapie

eurocom verweist auf Bedeutung medizinischer Kompressionsstrümpfe

Vor 14 Jahren rief die Deutsche Venenliga den Deutschen Venentag ins Leben. Seitdem wird jedes Jahr im Frühjahr mit zahlreichen, bundesweit stattfindenden Aktionen über Venenerkrankungen sowie deren Diagnose- und Therapiemöglichkeiten aufgeklärt. Anlässlich des diesjährigen Deutschen Venentages, der am 30. April begangen wird, verweist der Industrieverband eurocom auf die Bedeutung der Kompressionstherapie bei der Behandlung von Krampfadern und Co.

Weiterlesen …


2016-04-13 09:26

Studien belegen: Rückenorthesen mindern Schmerzen und verbessern Lebensqualität

eurocom veröffentlicht Analyse des IGSF Kiel

Orthesen würden von den Patienten nur selten getragen, seien medizinisch kaum wirksam und ließen zudem wissenschaftliche Wirkungsnachweise vermissen – so lautet ein häufiger Vorwurf, der insbesondere von Kostenträgerseite immer wieder geäußert wird. Dabei spricht nicht nur die Verordnungspraxis eine andere Sprache. Allein bei der Volkskrankheit „Kreuzschmerz“ und bei Osteoporose werden jedes Jahr rund 600.000 spezielle Rückenorthesen verordnet. Für die Wirksamkeit der Orthesen sprechen auch zahlreiche wissenschaftliche Belege, wie eine aktuelle Analyse des Instituts für Gesundheits-System-Forschung (IGSF) Kiel ergab.

Weiterlesen …